';
Image module
Image module

Where: 7 East 12th Street, New York
Phone: 1-800-700-600
Email: info@abadon.com

Achtsamkeit und Meditation als Weg zum Sein

Prof. Dr. Andreas de Bruin, von 09.02. - 10.02.2024

Seine Angelausflüge, wo er als kleiner Junge stundenlang auf seinen Treiber im Wasser starrte, waren im Nachhinein betrachtet womöglich seine ersten Meditationserfahrungen. Andere Momente wie etwa das frühe Zeitungsaustragen in seiner niederländischen Heimatstadt Delft, mit den wunderschönen Grachten und Luftspiegelungen, die Arbeit in der berühmten Delfter Porzellanfabrik machten ihm mit tiefer Achtsamkeit vertraut. Andreas de Bruin wurde klar, dass obwohl Achtsamkeit und Meditation auch reine Techniken und Praktiken sein können, es letztendlich um das authentische Sein geht, im alltäglichen Leben integriert.

Im Vortrag nimmt er uns auf einer Erfahrungsreise mit und erzählt wie diese letztendlich zu einer Professur für Achtsamkeit und Meditation führte.

Achtsamkeit und Meditation authentisch vermitteln

Als Andreas de Bruin 2010 seine Idee eine Lehrveranstaltung zum Thema „Meditation“ als Angebot für Studierende im Curriculum fix anzubieten, konkret umsetzte, ahnte er nicht, was daraus entstehen würde. Jetzt 13 Jahre später, haben tausende Studierende mit ihm Achtsamkeits- und Meditationsansätze praktiziert. Mithilfe der Studierenden wurden inzwischen auch zahlreiche Achtsamkeits- und Meditationsprojekte in Handlungsfeldern wie Schulen, Kindertageseinrichtungen, Förderschulen, Jugendgefängnisse und weiteren Bildungsinstitutionen implementiert. De Bruin`s Devise lautet: in der Gesellschaft die Aufmerksamkeit auf Achtsamkeit und Meditation zu richten und jeder der Interesse daran hat, die Möglichkeit zu bieten, es selbst auszuprobieren.

Im Seminar vertieft Andreas de Bruin seine Publikationen (Buch / Magazin, siehe unten) über Achtsamkeit und Meditation und zeigt wie er seine Themen und Übungen vermittelt. Im Mittelpunkt der Veranstaltungen stehen praktische Übungen.

Layer
Layer
Layer

Informationen

Alles rund um den Kurs

  • Bild
    Freitag, 9 Februar 2024
    16:30-18:30 Ankommen & Brotzeit / Jause
    19-21 Vortrag
  • Bild
    Samstag, 10 Februar 2024
    8-8:45 Yoga & Meditation
    9-11 Seminar
    11-13 Brunch
    13-18 Seminar (samt Pausen)

Wir wollen am 9. und 10. Februar 2024 in Osterloh eine spannende Brücke bauen, und zwar zwischen dem „einfachen“ Sein und die Themen Achtsamkeit und Meditation.

Es sind zwei Veranstaltungen, ein Vortrag sowie ein Seminar, die zusammen oder auch einzeln wahrgenommen werden können.

Übernachtung in Osterloh auf Anfrage möglich.

Downloads & Links

Termine

KursDatumPreis
Achtsamkeit und Meditation als Weg zum SeinVortrag, 09.02.2024SpendenbasisAUSGEBUCHT
Achtsamkeit und Meditation authentisch vermittelnSeminar, 10.09.2024SpendenbasisAUSGEBUCHT

Wir sind ein gemeinnütziger Verein

gib Du von HERZEN für den Nächsten

Für unsere Kurse und Veranstaltungen verlangen wir keine festen Gebühren. Der Grund: Ein zentrales Anliegen des Vereins ist es, unsere Angebote ALLEN Interessenten zugänglich zu machen. Die finanzielle Situation soll nicht darüber entscheiden, ob jemand nach Osterloh kommen kann.

Bitte bei der Spendenüberweisung „keinen Kursbezug“ sondern Verwendungszweck: Spende angeben. 

WIR FREUEN UNS ÜBER DEINE UNTERSTÜTZUNG.

Raiffeisenbank Rupertiwinkl eG
Verein für Achtsamkeit Osterloh e.V.
IBAN: DE21 7016 9191 0000 0692 99
BIC: GENODEF 1TEI